Lösungen
Energie

Versorgungsbetriebe von Schweizer Ortschaften betreiben Multimedianetzwerke für die private Kommunikation sowie technische Netzwerke für die sichere Versorgung der Bevölkerung mit Gas, Wasser, Fernwärme und Strom. In diesen technischen Netzwerken kommunizieren verschiedene Dienste wie Fernwärme, Schutznetze und Smart Grid über die gleiche Leitung, ohne dass sie sich gegenseitig beeinflussen, stören oder ein gegenseitiger Zugriff möglich ist. Zugriffssicherheit und Verfügbarkeit sind zwei wesentliche Faktoren bei der Planung und dem Betrieb von Netzwerken. Optonet setzt für Ihre Kunden moderne Netzwerklösungen nach den aktuellen Sicherheitsstandards mit höchster Verfügbarkeit um. Das Einrichten eines Netzwerkmanagementsystems und Initialisierung der Fernwartung für Unterhalts und Wartungszwecke runden das Komplettangebot der Optonet ab.

Technische Betriebe Glarus

Die Technischen Betriebe Glarus erstellten 2016 ein neues technisches Netzwerk, damit alle am Versorgungsbetrieb beteiligten Dienste und Gewerke auf einem einheitlichen Weg kommunizieren können. Bei Konzeption und Umsetzung des Netzwerkes unterstützte ...

Thurwerke Wattwil

Die Thurwerke AG ist der Versorger für Elektrizität, Wasser, Kommunikation und Wärme im mittleren Toggenburg. Als Ausrüster liefert die Optonet aktive Komponenten für die Kommunikation zwischen dem Leitwerk und der Steuerung beim Wärmebezüger.

Industrielle Betriebe Interlaken

Mit der Erstellung des Technischen Netzwerkes der Industriellen Betriebe Interlaken (IBI) wurde im Jahr 2013 begonnen. Es wird laufend erweitert. Die Optonet betreut die IBI vom Konzept über die Umsetzung bis zur regelmässiger Wartung aller Ausbaustufen des technischen Netzwerkes.